Fragen & Antworten

Benötige ich besondere Voraussetzungen für den Ausbilderschein?

Für das Ablegen der Prüfung als Ausbilder gibt es nach der neuen AEVO vom 01.08.2009 keine Zulassungsvoraussetzungen. Selbst Auszubildende, deren Ausbildung noch nicht abgeschlossen ist, können den Ausbilderschein erlangen.

Ist die Ausbildereignungsprüfung zwingend erforderlich für die Tätigkeit als Ausbilder?

Ja, jeder Ausbilder, der in einem anerkannten Ausbildungsberuf (IHK oder HWK) ausbilden möchte, muss die Kenntnisse und Fähigkeiten gem. der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) nachweisen. Ausnahmen dazu sind in §§ 6 und 7 der AEVO geregelt.

Ist der Lehrgang auch als Teil 4 des Meisterlehrgangs geeignet?

Ja, die Vorbereitung entspricht vollständig dem Teil 4 der Meisterprüfung (HWK/AMVO).

Ist die Ausbildereigung in allen Berufen gleich?

Ja, der Ausbilderschein ist für alle Berufe im dualen System identisch. Es gibt jedoch einige Berufsgruppen wie Steuerberater und Ärzte, die über ihre entsprechenden Kammern andere Vorschriften und Regelungen für spezifische Ausbildungen haben.

Welche Richtlinien gibt es für die Lerninhalte?

  1. Die Lerninhalte sind in den Richtlinien des BIBB – Bundesinstituts für Berufsbildung festgelegt und gliedert sich in die folgenden 4 Bereiche: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und planen
  2. Ausbildung vorbereiten und ei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  3. Ausbildung durchführen
  4. Ausbildung abschließen

Muss ich mich selber zur Prüfung anmelden?

Ja; für die Anmeldung ist jeder Teilnehmer selber verantwortlich. Alle Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der jeweiligen Homepage der IHK.

Entstehen für die Prüfung Kosten?

Ja, die IHK erhebt eine Prüfungsgebühr die von IHK zu IHK unterschiedlich hoch sein kann. Die Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der jeweiligen IHK und als Information in unserem Kursangebot.

Wo findet die Prüfung statt

Die Prüfung absolvieren Sie bei der IHK. Den genauen Ort erhalten Sie mir der Einladung zur Prüfung genannt.

Wie läuft der Vorbereitungskurs bei progressio-Managementtraining ab?

In unserem Vorbereitungskurs auf die Ausbildereignungsprüfung werden an 4 Unterricht, alle Lerninhalten vermittelt, die Sie zum Bestehen der Prüfung benötigen. Zudem gibt es eine Prüfungssimulation mit ähnlichen Aufgaben, wie Sie die IHK nutzt. Und zu guter Letzt üben Sie im Kurs Ihre praktische Unterweisung oder Ihre Präsentation.

Wie läuft die Prüfung ab?

Die Details zur Prüfung erfahren Sie im Kurs von Ihrem Dozenten. Sie finden die Informationen auch auf der Homepage der jeweiligen IHK. Dort finden Sie auch die Information, ob die IHK Papierprüfungen verwendet oder am PC oder Tablet prüft. Alle IHKs haben Merkblätter zur Prüfung erstellt, dem auch alle Besonderheiten entnommen werden können.

Gibt es eine Förderung für den Vorbereitungskurs?

Ja, der Vorbereitungskurs kann durch einen Bildungsscheck gefördert werden. Informationen dazu finden Sie auf der folgenden  Internetseite: https://www.mags.nrw/bildungsscheck